Und dann geht’s ab an den nächsten Weiher oder Teich, wo Lego- oder Playmobilfiguren gerettet werden müssen.

Von Irene Meier (Umsetzung) und Mirjam Graf (Foto)

Das braucht’s
• Äste
• Schnur
• Dünnes Holzstäbchen für Segelmast
• Leim
• Papier oder Stoffstück
• Schere
• Ahle
• Farbe und Lack

So geht’s

1 Ungefähr 10 Äste gleich lang brechen oder sägen.
2 Die Äste anmalen und lackieren.
3 Nach dem Trocknen die Äste mit Schnur aneinanderbinden, damit ein Floss entsteht.
4 Zwei kürzere Äste auf der Unterseite des Flosses quer mit Schnur befestigen.
5 Aus Papier oder Stoff ein Segel schneiden und an den Masten leimen.
6 In der Mitte des Flosses ein Loch bohren, einen Tropfen Leim hineingeben und den Segelmast hineinstecken.