Gutes tun, tut gut.

Die UBS hat mit UBS Helpetica eine Vermittlungsplattform lanciert, die gemeinnützige Projekte und freiwillige Helferinnen und Helfer zusammenbringt.

weiter

SBS Schweizerische Bibliothek für Blinde, Seh- und Lesebehinderte: Längerfristig etwas Positives bewirken

In Gesprächen über die eigene Vergänglichkeit zeigt sich schnell, dass die Vorstellungen unterschiedlich und die Planung der persönlichen Hinterlassenschaft sehr individuell sind. Durchgehend ist der Tenor, dass man mit seinem Nachlass nachhaltig etwas Positives bewirken will. Diese Reportage zeichnet die vielfältigen Aspekte von Testament und Nachlassplanung vor dem Hintergrund unterschiedlicher Lebenssituationen älterer Menschen auf.

weiter

Schmetterlinge – Ein Forschungsprojekt für Sie und Ihre Enkelkinder

Schmetterlinge sind faszinierend. Mit den atemberaubenden Mustern ihrer Flügel und ihrem beinahe «überirdischen» Aussehen wecken sie nicht nur das Interesse von Kindern, sondern ziehen auch manchen Erwachsenen in ihren Bann. Von der Metamorphose über den Schmetterlingskasten zum Fenchelgarten: Mit Theorie und praktischen Experimenten aus dem «Forschungsprojekt-Ordner» des Zürcher Lehrmittelverlages tauchen Sie und Ihre Enkelkinder im Alter von 8-13 Jahren in die Welt dieser fragilen Wesen ein und werden so für den Schutz einer wichtigen Tiergruppe sensibilisiert.

weiter

Ernährungstipp: Zeit fürs Znüni

Ein gesunder Genuss: Mit drei Zutaten zum feinen Znüni für Enkel und ihre Grosseltern. Der Spass fängt schon mit der ­gemeinsamen Zubereitung an, bei welcher nebenbei Finger­fertigkeiten wie Schälen, Zerteilen und gluschtig Anordnen gelernt werden.

weiter

Grüsse aus der Ferne – Ideen und Geschenke für die Grosseltern

Nicht immer wohnen die Grosseltern direkt um die Ecke oder in der nächsten Stadt. Gerade wenn die Distanz grösser ist und einen regelmässigen Besuch nicht zulässt, möchten viele Enkel Oma und Opa mit kleinen Geschenken eine Freude machen. Angefangen vom guten alten Brief über das Fotobuch bis hin zu einer selbst geschriebenen Geschichte gibt es viele Möglichkeiten, mit denen den Grosseltern ein Gruss geschickt werden kann. Dabei sind es gerade die kleinen Dinge, die Grosseltern zeigen, dass die Enkel in Gedanken bei ihnen sind.

weiter

Detektiv-Trail in Baden

Mit der Detektiv-Trail-Karte folgst du der Routenbeschreibung von Detektiv Dachs und lösts 13 Rätsel. Du lernst, nebst dem Rätseln, auf dem Detektiv-Trail viel Interessantes und Wissenswertes zur Stadt Baden. Am Ende erfährst du durch Überprüfung des Codes, ob du ein Meisterdetektiv bist. Am Grosselterntag vom 14.03.2021 kann der Detektiv-Trail in Baden von Grosseltern GRATIS bei der Redaktion des Grosseltern-Magazins, Kronengasse 4, Baden bezogen werden (10-14 Uhr).

weiter

„Über-50-Jährige sollen sich impfen lassen“

Pro Senecute ruft zu Solidarität auf. Ältere Menschen sollen sich möglichst rasch gegen das Coronavirus impfen lassen. «Dies ist ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu einer neuen Normalität», sagte Stiftungsratspräsidentin Eveline Widmer-Schlumpf.

weiter

Von Tills Reise zu den Sternen

Brigitte Trümpy hat vor 10 Jahren ihren Enkel Till verloren. Er starb an einem Hirntumor. Heute steht Brigitte Trümpy anderen betroffenen Grosseltern bei. Und hat ein Buch über ihren Enkel geschrieben. Jetzt wurde Sie in Glarus von der Bevölkerung zur „Glarnerin des Jahres 2020“ gewählt. Wir gratulieren ganz herzlich und haben zu diesem Anlass aus unserer allerersten Ausgabe des Grosseltern-Magazins das Portrait über Brigitte Trümpy auf der Website aufgeschaltet.

weiter

Übernachten bei den Grosseltern – ab wann?

Grosseltern sind heute oft viel aktiver, als es noch vor ein oder zwei Generationen der Fall war. Sie stehen im Beruf, haben ihre Hobbys und ein ausgefülltes Leben. Es ist keine Selbstverständlichkeit mehr, dass sie in die Erziehung der Enkelkinder eingebunden sind, da die verschiedenen Äste am Familienbaum in verschiedene Richtungen wachsen, sprich: an entfernten Plätzen wohnen. Andere Familien hingegen wohnen ganz in der Nähe, im gleichen Ort oder sogar unter einem Dach. Insofern ist es eine absolut individuelle Entscheidung, wann die Enkel das erste Mal bei Oma und Opa übernachten und wie häufig es ab dann passiert.

weiter

Familien-Flusskreuzfahrten mit Thurgau Travel

Grosseltern, Kinder und Enkelkinder können sich zu einem Vorzugspreis während einer 8-tägigen Flusskreuzfahrt auf der Donau gemeinsam erholen. Für die Bedürfnisse unserer «kleinen Gäste» ist mit speziellen Kinder-Menüs, Ausflügen und zeitweiser Betreuung auf dem Schiff gesorgt, so dass die «Erwachsenen» auch einmal Zeit für sich haben.

weiter

Auf ins Abenteuer: Mit Helix Original bleiben Grosseltern fit und beweglich

Grosseltern spielen im Leben ihrer Enkel eine deutlich andere Rolle als in früheren Generationen. Das bedeutet aber nicht, dass sie für das Leben und die Entwicklung der Kleinen nicht ebenso wichtig sind. Die Gesellschaft hat sich in den vergangenen Jahrzehnten weg entwickelt von der klassischen Grossfamilie, in der noch mehrere Generationen unter einem Dach lebten und ihren Alltag gemeinsam gestalteten. Heute ist die Kernfamilie das Zentrum.

weiter

Aus unserem Archiv

Wir öffnen unser Archiv und wünschen Ihnen ein paar spannende und unterhaltsame Stunden beim Stöbern und Lesen in Grosseltern-Magazinen aus den letzten Jahren.
Wenn Sie möchten, können Sie das PDF dieser Ausgabe herunterladen und z.B. die Seite 80 mit dem Kreuzworträtsel ausdrucken.

weiter

Sich fernbleiben für den Zusammenhalt

Eine Verzögerung bei der Verbreitung des Coronavirus in der Risikogruppe gilt momentan als höchstes Ziel. Was können wir im Moment tun? Was können die einzelnen Familien tun? Wir haben ein paar Ideen zusammengetragen

weiter

Geschenkideen für die Enkel

Für viele Grosseltern gibt es kaum etwas Schöneres auf der Welt, als den Enkeln eine Freude machen zu können. Das ist durch Geschenke zu besonderen Anlässen, aber auch zwischendurch sehr gut möglich.

weiter

Wie sollen wir dieses Jahr Weihnachten feiern?

Wichtig ist, dass Sie sich in Ihrer Familie darüber austauschen, dass auch Ängste und Unsicherheiten ernst genommen werden. Planen Sie frühzeitig – eine Waldweihnacht, die Familie aufteilen und zwei Mal feiern drinnen feiern… Sie könnten alle vorher Ihre sozialen Kontakte noch mehr minimieren oder einen Corona-Schnelltest durchführen. Wir vom Grosseltern-Magazin lieben die Weihnachtszeit und wir finden es wichtig, dass wir sie – vielleicht dieses Jahr besonders fest – mit unseren Liebsten geniessen können. Einfach jede und jeder so, wie es ihm gut tut. Zudem hält sich unser Verlag an die Empfehlungen des BAG.Haben Sie schon Pläne gemacht, wie Sie dieses Jahr Weihnachten feiern werden? Dann schreiben Sie uns, hier bei den Kommentaren oder per Mail an redaktion@grosseltern-magazin.ch.

weiter

Contentpartnerschaften & Advertorials

Das Grosseltern-Magazin ist daran interessiert, mit ausgewählten Partnern für den Service-Teil des Magazins allgemeingültige Ratgeberserien zu produzieren und publizieren. Sie

weiter

Besondere Geschenke zu Weihnachten

Schon wieder einen flauschigen Strickpulli, ein Parfum, einen Grappa? Schenken Sie statt dessen unvergessliche Erinnerungen. Lassen Sie sich von den Schenkprofis unseres Kooperationspartners Schenkzeit inspirieren.

weiter

Nicht verpassen!

Vom 26. – 28. Oktober 2017 findet der grosse Herbstverkauf von occasionsvelo.ch in Ihrer Nähe statt. Bestimmt hat es auch

weiter

Quiz der Generationen

Diese witzige Idee für ein Generationenquiz empfehlen wir gerne weiter: Schnappt am 9. September 2017 Eure Enkel, reist nach Baden

weiter

~ Landesmuseum Zürich ~

Tierisch schweizerisch Der Braunbär in Finnland und das Känguru in Australien: Viele Länder haben ein offizielles Nationaltier. Die Schweiz hat

weiter