Humbel, Schnaps seit 1918

Den Grundstein zum heutigen Unternehmen legte Max Humbel 1918 mit dem Bau des Hochkamins. Dieses raucht heute zwar nicht mehr, es wird aber jedes Jahr von Störchen bewohnt und am Brennhafen sind nun die 3. und 4. Generation am Werk.
Das Humbel-Sortiment ist eine Reverenz an eine hochstehende Schnapskultur: Sortenreine Kirschbrände zum reinen, puren Genuss, Bure Schnäpse fürs Kafi fertig, Humbel eXtra für die Bartender, Bio-Destillate, Fairtrade-Spirituosen und für das süsse Leben Vieilles und Liköre.

weiter