«Über Kitas wissen wir sehr viel, über Nannys fast nichts», sagt Erziehungswissenschaftlerin Margrit Stamm. «Dies wollen wir mit der Studie Mary Poppins ändern.» Welche sind die Chancen und welche die Probleme, die eine Nanny, also eine Kinderfrau, mit sich bringt? Was ist der Arbeitsauftrag an die Nanny? Margrit Stamm und ihre Kolleginnen suchen Personen, die eine Nanny angestellt haben und bereit sind, an einer einmaligen und maximal 30-minütigen Online-Befragung teilzunehmen. Diese wird im Frühherbst durchgeführt. Als Dankeschön erhalten alle Teilnehmenden ein Dossier mit den wichtigsten Studienergebnissen und nehmen an einer Verlosung für eine Städtereise für zwei Personen teil. ~mb

Kennen Sie jemanden oder sind Sie selbst interessiert teilzunehmen? Anmelden kann man sich bei Ursula Olden (jeckelmannu@gmail.com) oder bei Margrit Stamm (margrit.stamm@unifr.ch).