Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freier Eintritt und alles zur Kunst des Sammelns im Historischen Museum Baden

10. März / 10:00 17:00

An Sonntag, 10. März 2024 haben Grosseltern die Gelegenheit, mit ihren Enkeln Zeit zu verbringen und das Museum mit einem speziell für sie zugeschnittenen Programm zu besuchen. Als neugierige «Gwundernasen» erkunden die Grosseltern zusammen mit ihren Enkelkindern die Sonderausstellung «UnOrdnung – Objekte sortiert». Dabei können sie unkonventionelle Anordnungen und ungewöhnliche Objekte entdecken. Beim Thema Ordnung und Unordnung lässt es sich wunderbar in lebhafte Gespräche mit ganz jungen Menschen verwickeln. Am Ende der Ausstellung können die «Gwundernasen» bei einem Setzkasten das eigene Ordnungssystem ausloten. Eine tolle Gelegenheit, die Enkelkinder nach der Kunst des Sammelns zu fragen und die Bedeutung des Sortierens bei Kindern zu erschliessen: Gibt es vielleicht beim Entrümpeln Gemeinsamkeiten im Abschiednehmen von lieb gewonnenen Dingen? Dieser Museumsbesuch stärkt die Verbindung zwischen Generationen und schafft bleibende Erinnerungen – über Objekte und über das Sammeln.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung «UnOrdnung – Objekte sortiert» (2.2.–11.8.2024, Historisches Museum Baden). www.museum.baden.ch/unordnung

Vorverkauf/Preise: Kostenlos für alle Grosseltern inkl. Tee oder Kaffee, Museumseintritt für die Erwachsenen, Kinder bis 16 Jahre kostenlos.

Details

Datum:
10. März
Zeit:
10:00 – 17:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://museum.baden.ch/de/startseite/agenda/veranstaltungen-details.html/1634/event/26182/eventdate/2261951

Historisches Museum Baden

Wettingerstrasse 2
Baden,
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen