Flexe

Erklärung: In der Bodybuilding-Szene: Es bedeutet so viel wie «Muskeln anspannen». Das Posen von Bodybuildern auf der Bühne wird auch als Flexen bezeichnet.

«Was macht de am Spiegel? De flext mit sine Muskle.»

Im Alltag: Es drückt Angeberei, Prahlerei und Aufschneiderei aus. Wenn jemand flext, gibt er mit etwas an.

Philippe Wampfler, Experte für digitale Bildung, erarbeitet mit der Klasse H2b der Kantonsschule Enge ZH eine Webseite, auf der Jugendliche die aktuelle Jugendsprache der Deutschschweiz erfassen und erklären.
www.jugendsprache.phwa.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.