Eine Grossmutter wird geboren. Mit so grossen Emotionen hat Karin Gerber nicht gerechnet. Die Familientherapeutin ist vor kurzem zum ersten Mal Grossmutter geworden und erzählt über ihre Ankunft als Grossmutter.

Ein Kind stirbt. Die Pflegefachfrau Maria Flury arbeitet im Palliative Care Team des Kinderspitals Zürich, sie erzählt, wie es Grosseltern geht, die ein Enkelkind mit lebenslimitierender Krankheit haben.

Die Jungen übernehmen. Wie ein älteres Paar ihren geliebten Schrebergarten schrittweise an eine junge Familie abgibt.

Aus dem Leben erzählen. Wer sich erinnert, bleibt zukunftsfähig, sagt die Philosophin Lisa Schmuckli im Dossier. Dies bildet den Auftakt einer Serie, die wird dem generationenübergreifenden Erzählen widmen. 

Ausserdem besuchen wir Grosseltern im Iran, wandern durch Kastanienwälder im Tessin, basteln eine Lichterkette für Halloween, zeichnen einen Affen und suchen im ganzen Magazin Pilze. Die Jungen übernehmen. Wie ein älteres Paar ihren geliebten Schrebergarten schrittweise an eine junge Familie abgibt.

Und falls Sie das Magazin monatlich in Ihrem Briefkasten haben möchten: www.grosseltern-magazin.ch/abo


Weitere Beiträge aus dieser Ausgabe:
https://grosseltern-magazin.ch/category/grosseltern-magazin-10-2019/