Patchworkfamilie  Auch Grosseltern verlieben und verbinden sich neu. Zu leiblichen Kindern und Enkelkindern kommen Stiefkinder und Stiefenkel hinzu. Alles wird etwas lauter und bunter. Wird es auch komplizierter? Im Dossier erzählen unter anderem zwei Familien von ihren Erfahrungen

Suizid  Wie kann man weiterleben, nachdem sich ein Enkelkind das Leben genommen hat? Eine Grossmutter erzählt. 

„Gut ist, was dir gefällt“ Der Berner Markus Tschannen erzieht seine Kinder geschlechtsoffen. Im Interview erklärt er, was das bedeutet, wie die Grosseltern damit umgehen und warum er dafür auch schon eine Haarschleife getragen hat.

Richtig reden… und vor allem Zuhören. Wie empathische Kommunikation funktioniert und warum sie so wichtig ist. Gerade jetzt

Zudem  Das Leben lang: «10 Fragen, 100 Menschen, 1000 Antworten» – Eine Bildergeschichte aus der Ausstellung «forever young. Willkommen im langen Leben» des Berner ­Generationenhaus.

Der Schwinger Kilian von Weissenfluh über seinen Grossvater, der selbst ein Schwinger war.

Plus: Originelle Ausflugs- und Übernachtungstipp, Gartenspass, Schnecken-Experiment und Flügel für die Enkel

Und falls Sie das Magazin jeweils direkt in Ihrem Briefkasten haben möchten: www.grosseltern-magazin.ch/abo



Weitere Beiträge aus dieser Ausgabe:
grosseltern-magazin.ch/category/grosseltern-magazin-02-2021/