Familienführung auf dem Schloss: Stolze Burg und tapfere Ritter

Im Historischen Museum Thurgau findet am Grosselterntag um 14 Uhr die Familienführung «Stolze Burg und tapfere Ritter» statt: Schlossführerin Bettina Huber nimmt Jung und Alt im Schloss Frauenfeld mit auf eine Entdeckungsreise ins Mittelalter. Wie hat man eine Burg gebaut? Welche Fähigkeiten hat es für eine ritterliche Karriere gebraucht, und wie haben die Menschen im Mittelalter ihren Alltag verbracht?
Gemeinsam suchen wir nach mittelalterlichen Spuren im Schloss. Wir hören spannende Geschichten aus dieser Zeit, die uns tief in das Leben damals eintauchen lassen. Dabei spielen eindrückliche Kunstwerke genauso eine wichtige Rolle wie unscheinbare Objekte des Alltags. Eintritt frei, ohne Anmeldung. Dauer rund 60 Minuten.

Schloss Frauenfeld, 8500 Frauenfeld
www.historisches-museum.tg.ch