~ Amavita-Ratgeber ~

UTE KOETTER
Geschäftsführerin der Amavita Kinderapotheke Derby in Wil SG

Vielleicht kommen die Enkelkinder zu Ihnen in die Herbstferien.
Da ist die Frage berechtigt, welche Produkte in Ihrer Hausapotheke ergänzt werden sollten. Es braucht nicht übermässig viel, aber Sinnvolles!

Bei Verletzungen:
Arnika, Kühlkissen, Desinfektionsspray, Pflaster, Strips (für tiefe Schnittwunden), physiologische Kochsalzlösung, Pinzette zum Entfernen von Splittern.
Tipp: Geben Sie Ihrem Enkelkind 3–5 Tabletten des Schüssler Salzes Nr. 11 – Silicea fördert das Abstossen von Fremdkörpern aus dem Gewebe. Nach cirka 20 Minuten lässt sich der Splitter besser entfernen.

Bei Verbrennungen:
Brand- und Wundgel
Bei Schmerzen und Fieber:
Zäpfchen, sofortlösliches Granulat
Bei Durchfall:
Probiotika für die ganze Familie
Bei Übelkeit:
Nux vomica (homöopathische Kügelchen)

Vergessen Sie nicht die Notfallnummern: 144 Notarzt / 145 Vergiftung
Wir wünschen Ihnen schöne Ferien!

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit:

One thought on “In die Kinder-Apotheke muss…

  • 18. Juli 2020 um 3:16
    Permalink

    Having read this I believed it was very informative.
    I appreciate you taking the time and effort to put this informative article together.

    I once again find myself spending a significant amount of time both reading
    and leaving comments. But so what, it was still worth it!

Kommentare sind geschlossen.