Kursangebot: Naturseife selber machen

Seifen rühren ist ein altes und in Vergessenheit geratenes Handwerk. Die Seifen von Béatrice Ducrocqs Label «il savun» werden nach der Kaltverseifungsmethode mit natürlichen Zutaten hergestellt. Dieses hochwertige Produktionsverfahren spürt man auf der Haut: Die Seifen können mehr als reinigen, sie schützen vor Irritation und Austrocknung und erhöhen die Elastizität der Haut. Sie sind zu 100 Prozent biologisch abbaubar.
Als Kursteilnehmer erhalten Sie eine Einführung in die Theorie des Seifenmachens.
Im Anschluss werden Sie bis ein Kilogramm Seife selber machen, die übrigens ein perfektes Weihnachtsgeschenk sind.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt.
Die Kursteilnehmenden müssen aufgrund der Handhabung mit Lauge volljährig sein.

Datum & zeit
Donnerstag, 31. Oktober 2019
19.30 bis 22.30 Uhr

Kosten
190 Franken inkl. Material

Kursort
Seifenmanufaktur «il savun»
Untere Halde 9
5400 Baden
ilsavun.ch

BéATRICE DUCROCQ (48)
Volkswirtschafterin aus Genf, in Ennetbaden (AG) wohnhaft, hat eine Vorliebe für Experimente und die Entdeckung von Schönem im Alltag. Aus der Suche nach Produkten für ihre sensible Haut ist eine Leidenschaft für die Herstellung sanfter und natürlicher Seifen entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.