Pandemie-Poesie

Die Amerikanerin Kitty O’Meara schrieb zu Beginn der Corona-Pandemie ein Gedicht und stellte es auf Facebook. Und plötzlich ging es um die Welt. Mit «Und die Menschen blieben zuhause» spendete die pensionierte Lehrerin Millionen von Menschen Mut. Nun erscheint das Gedicht als grossformatiges Bilderbuch, das sich sowohl an Erwachsene als auch an Kinder richtet.

weiter

ABGESAGT: Tropenhaus Wolhusen – auf tropischer Erkundigungstour

Das Tropenhaus Wolhusen erstrahlt in neuer Frische! Ob Grosseltern oder Enkelkinder, ob Hobbygärtner oder Tierliebhaber – das Tropenhaus hat für alle etwas zu bieten und begeistert mit einer einzigartigen tropischen Pflanzenvielfalt und einer einmaligen Insektenwelt. Am Grosseltern Tag kann für 35 Franken (Grosseltern plus alle Enkelkinder) das Tropenhaus erkundet werden und auf einer Führung ist viel Spannendes über «Wirbellose» zu erfahren. Wer Glück hat, macht Bekanntschaft mit unserem Maskottchen «Hubertus», einem waschechten Palmdieb.

weiter

ABGESAGT: Rätselparcours im Museum Langmatt

Für alle Grosseltern und ihre Enkelkinder steht ein spannender Rätselparcours zum Thema Bilder bereit. An verschiedenen Stationen lernen alle auf eigene Faust die impressionistischen Bilder kennen. Durch geschicktes Rätseln schaffen Sie es am Schluss, das Schloss der Schatztruhe zu knacken. Überraschendes und Lustiges erwartet Sie. Im Veranda-Café offerieren wir Grosseltern und Grosskindern Muffins, Kaffee und Sirup.

weiter

ABGESAGT: Mittelalter-Trail im Historischen Museum Thurgau, Schloss Frauenfeld

Habt ihr eine feine Spürnase und ein helles Köpfchen? Dann kommt mit euren Grosseltern ins Schloss Frauenfeld. Ihr reist mit Schlossdame Barbara in die Zeit, als hier noch Ritter wohnten, und knobelt euch durch den kniffligen Mittelalter-Trail. Ob funkelnde Schätze, eiserne Rüstungen, imposante Waffen oder leckere Speisen – die Rätsel rund um das Leben auf der Burg haben es in sich. Dank vereintem Grips der ganzen Familie kommt ihr den Lösungen auf die Spur und verbringt gemeinsam vergnügliche Stunden.

weiter

ABGESAGT: Gemeinsam Samenkugeln formen in der Stiftung Greifensee

Grosseltern und Enkel formen gemeinsam Samenkugeln aus einheimischem und biologischem Saatgut. Wir geben Tipps und auch fachliche Informationen zur Pflanzenwelt und zeigen auf, welch wichtige Rolle Artenvielfalt spielt. Leisten auch Sie einen Beitrag: Werfen Sie gemeinsam mit Ihren Enkeln die Samenkugeln aus und freuen Sie sich auf die bunte Überraschung! Mieten Sie sich einen Basteltisch für sich und Ihre Enkel. Es gilt eine Maskenpflicht für Personen ab 12 Jahren.

weiter

ABGESAGT: Führung durch die Ausstellung „Big City Life“ im Cartoonmuseum Basel

Von der Grossstadt geprägte Lebensgeschichten sind Gegenstand unzähliger Romane, Filme und Comics. Dabei tritt die Stadt in vielen Rollen auf – sie kann spektakuläre Kulisse sein, sich als Statistin im Hintergrund halten oder gar zur Hauptdarstellerin werden. Die Führung durch «Big City Life» stellt eine Auswahl von Comics vor, die die Beziehung von Stadt, Gesellschaft und individuellen Lebenswegen besonders eindrücklich zur Darstellung bringen.

weiter

50 Jahre Frauenstimmrecht: Die Qual der Wahl

Sie arbeiteten, erzogen Kinder und engagierten sich in der Gesellschaft. Aber wählen oder abstimmen durften die Schweizer Frauen nicht. Bis zum 7. Februar 1971. Vor 50 Jahren gelang ihnen endlich der wichtige Schritt Richtung Gleichstellung. Unser Dossier mit einem Artikel von Franziska Schläpfer über den Kampf der Appenzellerinnen und mit Erinnerungen von Frauen der GrossmütterRevolution. Plus ein Interview mit der Geschlechterforscherin und Historikerin Fabienne Amlinger.

weiter

Von Tills Reise zu den Sternen

Brigitte Trümpy hat vor 10 Jahren ihren Enkel Till verloren. Er starb an einem Hirntumor. Heute steht Brigitte Trümpy anderen betroffenen Grosseltern bei. Und hat ein Buch über ihren Enkel geschrieben. Jetzt wurde Sie in Glarus von der Bevölkerung zur „Glarnerin des Jahres 2020“ gewählt. Wir gratulieren ganz herzlich und haben zu diesem Anlass aus unserer allerersten Ausgabe des Grosseltern-Magazins das Portrait über Brigitte Trümpy auf der Website aufgeschaltet.

weiter

Übernachten bei den Grosseltern – ab wann?

Grosseltern sind heute oft viel aktiver, als es noch vor ein oder zwei Generationen der Fall war. Sie stehen im Beruf, haben ihre Hobbys und ein ausgefülltes Leben. Es ist keine Selbstverständlichkeit mehr, dass sie in die Erziehung der Enkelkinder eingebunden sind, da die verschiedenen Äste am Familienbaum in verschiedene Richtungen wachsen, sprich: an entfernten Plätzen wohnen. Andere Familien hingegen wohnen ganz in der Nähe, im gleichen Ort oder sogar unter einem Dach. Insofern ist es eine absolut individuelle Entscheidung, wann die Enkel das erste Mal bei Oma und Opa übernachten und wie häufig es ab dann passiert.

weiter

Ratgeber: Babys erste Weihnachten

Zum ersten Mal Weihnachten feiern mit dem frischgeborenen Enkel ist auch für viele Grosseltern aufregend und besonders emotional. Nicht selten sind dann die Vorstellungen so romantisch und die Erwartungen dementsprechend hoch, dass am Schluss entweder das Baby laut schreit oder die Grosseltern heimlich weinen. Damit es nicht so weit kommt, haben wir ein paar Tipps zusammengestellt und mit der Familienberaterin Brunhilde Moritz gesprochen.

weiter

Humbel, Schnaps seit 1918

Den Grundstein zum heutigen Unternehmen legte Max Humbel 1918 mit dem Bau des Hochkamins. Dieses raucht heute zwar nicht mehr, es wird aber jedes Jahr von Störchen bewohnt und am Brennhafen sind nun die 3. und 4. Generation am Werk.
Das Humbel-Sortiment ist eine Reverenz an eine hochstehende Schnapskultur: Sortenreine Kirschbrände zum reinen, puren Genuss, Bure Schnäpse fürs Kafi fertig, Humbel eXtra für die Bartender, Bio-Destillate, Fairtrade-Spirituosen und für das süsse Leben Vieilles und Liköre.

weiter

Grosseltern-Magazin 11/2020

In unserer 63. Ausgabe geht es unter anderem darum, wie es ist, während der verschiedenen, coronabedingten Einschränkungen zu gebären und welche Bedeutung die Grosseltern für Teenager haben. Wir beschäftigen uns mit dem zunehmenden Problem von Alkoholismus im Alter und erklären, was es mit den verschiedenen Streamingplattformen auf sich hat. Unsere Leser erhalten Ideen für die Gestaltung eines Adventskalenders, das Stickmuster für einen tollen Buben-Pulli und Experimente zum Thema Magnetismus.

weiter

Wie ich Ihnen in meiner letzten Kolumne bereits erzählt hatte, müssen wir vielleicht gar nicht zu anderen Sternen reisen, um ausserirdisches Leben zu finden – es gibt Welten in unserem eigenen Sonnensystem, auf denen sich das Leben möglicherweise unabhängig von der Erde entwickelt hat. Am interessantesten sind dabei zwei Monde des Saturn, Enceladus und Titan.

weiter