Spielzeuggeschichten

Am dritten Schweizer Grosselterntag öffnet unser Büro für Dorfgeschichten
seinen Schalter und sucht nach Erzählungen. Thema: Altes und gegenwärtiges Spielen und früheres und heutiges Spielzeug. Vielleicht erzählen die Enkel zur Dampfmaschine und die Grosseltern zum Videospiel? Oder es entsteht eine gemeinsame Geschichte? Wir sammeln alle Geschichten! Damit das Ausprobieren nicht zu kurz kommt, holen wir auch Spielzeug aus dem Museum ans Tageslicht. Oder ihr bringt euer eigenes Spielzeug mit. Für Kinder und Erwachsene im Dialog-Tandem
ab 6 Jahren. Für Grosseltern und Grosskinder ist der Museums­eintritt umsonst. 14–16.30 Uhr.

www.spielzeugmuseumriehen.ch