Stricken: Tunika

Hier geht’s zum PDF für den Download der Strickanleitung


Grösse
134/140 (9–10 Jahre)

Masse
Oberweite 74 cm

Material
Difuso von Lana Grossa, (75% Baumwolle, 25% Polyester, 205 m/50 g), 5 Knäuel (das Modell wurde mit Farbe 02 gestrickt). Ebenfalls möglich: Tynn Line von Sandnes oder Merida von Lamana.
Stricknadeln Nr. 3 1/2, Häkelnadel Nr. 3 1/2

StrickMuster I
Vorderseite: Rdm, 1 M re, *17 M li, 2 M re, ab * wdh, enden mit 17 M li, 1 M re, Rdm. Rückseite: die M str wie sie erscheinen

StrickMuster II
2 M nach li kreuzen = die 2. M hinter der 1. M durch li str, dann die 1. M re str
2 M nach re kreuzen = die 2. M vor der 1. M durch re str, dann die 1. M li str

Maschenprobe
28 M und 38 R = 10 x 10 cm

Ausführung
Rückenteil: Anschlag 135 M, eine Rückr in folgender Einteilung str: Rdm, 1 M li 17 M re, 2 M li,
ab * 5 x wdh, enden mit 17 M re, 1 M li, Rdm. Weiter im Strickmuster I str.
Für die seitl Schrägung 3 x in jeder 24. Nd in den gl li Streifen abwechselnd die beiden ersten und die beiden letzten M li zus str = 114 M
Bei 30 cm ab Anschlag im Muster II wie folgt weiterstr:

  1. R: Rdm, 1 M re, 14 M li, 2 M nach li kreuzen (die 2. M hinter der 1. M durch re str, dann die 1. M re str), ab * 5 x wdh, enden mit 14 M li, 1 M re, Rdm.
  2. R und alle Rückr: die M str wie sie erscheinen.
  3. R: Rdm, 2 M nach li kreuzen, 12 M li, 2 M nach re kreuzen, ab * wdh
  4. R: Rdm, 1 M li, 2 M nach li kreuzen, 10 M li, 2 M nach re kreuzen, 1 M li“, ab wdh
  5. R.: Rdm, 2 M li, 2 M nach li kreuzen, 8 M li, 2 M nach re kreuzen, 2 M li, ab* wdh
  6. R: Rdm, 3 M li, 2 M nach li kreuzen, 6 M li, 2 M nach re kreuzen, 3 M li, ab* wdh
  7. R: Rdm, 4 M li, 2 M nach li kreuzen, 4 M li, 2 M nach re kreuzen, 4 M li, ab* wdh
  8. R: Rdm, 5 M li, 2 M nach li kreuzen, 2 M li, 2 M nach re kreuzen, 5 M li, ab* wdh
    15 R: Rdm, 6 M li, 2 M nach li kreuzen, 2 M nach re kreuzen, 6 M li, ab* wdh
  9. R: Rdm, 7 M li, 2 M nach re kreuzen (die 2. M vor der 1. M re str, dann die 1. M re str), 7 M li,
    ab* wdh
  10. R: Rdm 6 M li, 2 M nach re kreuzen 2 M nach li kreuzen, 6 M li“, ab wdh
  11. R: Rdm: 5 M li, 2 M nach re kreuzen, 2 M li, 2 M nach li kreuzen, 5 M li, ab* wdh
  12. R: Rdm, 4 M li, 2 M nach re kreuzen, 4 M li, 2 M nach li kreuzen, 4 M li, ab* wdh
  13. R: Rdm, 3 M li, 2 M nach re kreuzen, 6 M li, 2 M nach li kreuzen, 3 M li, ab*wdh
  14. R: Rdm, 2 M li, 2 M nach re kreuzen, 8 M li, 2 M nach li kreuzen, 2 M li, ab* wdh
  15. R: Rdm, 1 M li, 2 M nach re kreuzen, 10 M li, 2 M nach li kreuzen, 1 M li, ab* wdh
  16. R: Rdm, 2 M nach re kreuzen, 12 M li, 2 M nach li kreuzen, ab* wdh
    Achtung! In der 1. Und 17. R die gekreuzten M beide re str
    Den Mustersatz noch 1 x wdh
    Armausschnitt: Bei 45 cm ab Anschl (nach dem 2. Mustersatz von Strickmuster II) im Strickmuster I weiterstr, jedoch mit 14 M gl li. Gleichzeitig für den Armausschnitt beids in jeder 2. R 1 x 3, 2 x 2 und 5 x 1 M abk = 90 M.
    Halsausschnitt: Bei 16 cm Armausschnitthöhe die mittl 22 M abk und beids davon jede 2. N 1 x 3, 1 x 2, 1 x 1 M abk, für die Schulter die restl 28 M abk.

Vorderteil: Gleich wie das Rückenteil str., jedoch bei
6 cm Armausschnittlänge die Arbeit teilen. Bei
11 cm Armausschnittlänge für den Halsausschnitt je
1 x 6, 1 x 3, 2 x 2 und 4 x 1 M abk. Die restl 28 M in gleicher Höhe wie am Rückent abk.

Ärmel: Anschlag 56 M, eine Rückr in folgender Einteilung str.: Rdm, 10 M re, 2 M li, 14 M re, 2 M li, 14 M re, 2 M li, 10 M re, Rdm. Für die seitl Schrägung 5 x in jeder 6. Nd beids 1 M aufn = 66 M. Bei 18 cm ab Anschlag für die Armkugel beids jede 2. Nd 6 x 2, 6 x 1 und 6 x 2 M abk. die restl 6 M abk

Ausarbeiten
Nähte schliessen, den Hals- und die Armausschnitte mit einer R fester M und 1 R Krebs-M umhäkeln, dabei am Vordert nach Belieben 1 bis 2 Knopflöcher arb.

Das Material stammt von Strickcafé GmbH, dem Onlineshop rund ums Stricken und Häkeln: strickcafe.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.