50 Jahre Frauenstimmrecht: Die Qual der Wahl

Sie arbeiteten, erzogen Kinder und engagierten sich in der Gesellschaft. Aber wählen oder abstimmen durften die Schweizer Frauen nicht. Bis zum 7. Februar 1971. Vor 50 Jahren gelang ihnen endlich der wichtige Schritt Richtung Gleichstellung. Unser Dossier mit einem Artikel von Franziska Schläpfer über den Kampf der Appenzellerinnen und mit Erinnerungen von Frauen der GrossmütterRevolution. Plus ein Interview mit der Geschlechterforscherin und Historikerin Fabienne Amlinger.

weiter