Die Dezember/Januar Ausgabe ist da. 

Unter vielem anderem mit Ideen und Tipps für Weihnachtsgeschenke, die ein gemeinsames Erlebnis umfassen und dazu passend etwas selbst gemachtes zum Auspacken.

„Oma, wie hat ein ganz normaler Tag in deiner Kindheit ausgesehen?“ Mit Fragebüchern entlocken Enkelkinder ihren Grosseltern Erinnerungen. Der Erfahrungsbericht einer Enkelin.

Baby Blues oder Postnatale Depression? Hebamme Marianne Grädel erklärt den Unterschied und wie Grosseltern die junge Mutter unterstützen können.

Jedes Jahr dasselbe Foto. 20 Jahre lang, von 1989 bis 2009, liessen sich sieben Väter mit ihren sieben erstgeborenen Kindern immer am selben Tag fotografieren. Eine Geschichte in Bildern. 

Ausserdem besuchen wir eine Grossmutter und ihre Enkelkinder am Polarkreis. Wir basteln eine Baby-Rassel aus Teesieben und erfahren von TV-Frau Nicole Berchtold, dass sie mit ihrer Nonna einmal aus dem Altersheim abgehauen ist.

Und falls Sie das Magazin monatlich in Ihrem Briefkasten haben möchten: www.grosseltern-magazin.ch/abo


Weitere Beiträge aus dieser Ausgabe:
grosseltern-magazin.ch/category/grosseltern-magazin-12-2019/