Mit jüngeren Kindern im Haushalt ist das WC-Papier meist besonders schnell aufgebraucht. Höchste Zeit also, um mit den leeren Rollen etwas Vernünftiges anzustellen.

DAS BRAUCHT’S

• eine Kiste aus Holz oder Karton
• leere WC-Rollen (längere Kartonröhren können auch als Tunnels verwendet werden)
• Farbe und Pinsel
• Leim

SO GEHT’S

1 Die Kiste und die Rollen nach Lust und Laune bemalen. Dieser Schritt kann auch weggelassen werden.

2 Mit Bastelleim (grosszügig auftragen) die Kartonröhren wabenartig an- und aufeinanderkleben. Die unterste Reihe wird direkt auf den Kistenboden geklebt.

3 Losfahren, einparken.

Von LYNN DEHMER (Idee) und TIBOR NAD (Foto)